Back to Top

HSG Rhein-Nahe hat nichts zu verlieren

Der Handball-Oberligist aus Bingen fährt an diesem Samstag mit großem Respekt zum Tabellenzweiten SF Budenheim.

Neun Plätze trennen die beiden rheinhessischen Derbygegner vor dem elften Spieltag in der Handball-Oberliga. Doch in der vergangenen Saison gewannen die SF Budenheim gegen die HSG Rhein-Nahe Bingen zweimal nur relativ knapp. Zu Hause eine Spur deutlicher 31:25.

Rhein-Nahe-C-Jugend zeigt beste Saisonleistung

tullius 061118Starke Vorstellung: Bingens Eliah Tullius (rechts) war gegen Vallendar maßgeblich am klaren Erfolg der Rheinhessen beteiligt. - Foto: HSG Rhein-NaheDas junge Oberliga-Team der HSG Rhein-Nahe Bingen feierte gegen HV Vallendar einen ebenso überzeugenden wie klaren 29:20-Erfolg.

Desiree Schönhoff sprach vom besten Saisonspiel ihrer Mannschaft. Die Trainerin der C-Jugend-Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen durfte sich beim 29:20 (14:10)-Erfolg gegen den HV Vallendar über den zweiten Saisonsieg in der Oberliga freuen.

HSG Rhein-Nahe zeitweilig nicht bei der Sache

Die C-Jugend-Handballer der HSG Rhein-Nahe machen zu viele Fehler und unterliegen in Hochdorf 24:26.

14 Zeitstrafen, eine Disqualifikation. Bei der 24:26 (9:11)-Niederlage der C-Jugend-Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen in Hochdorf ging es ganz schön zur Sache.

Abwehr bekommt keinen Zugriff

Bingens Moritz Brix kann sich gegen Zweibrückens Abwehr durchsetzen, kommt auf insgesamt sieben Tore. - Foto: Edgar DaudistelHandball-Oberligist HSG Rhein-Nahe unterliegt SV Zweibrücken 26:32

Gleich drei Plätze in der Oberliga-Tabelle zurückgeworfen hat es die Handballer der HSG Rhein-Nahe Bingen nach der 26:32 (10:13)-Heimniederlage gegen den SV Zweibrücken.

Herren 2 gegen Kirn

Das Spiel morgen für die Herren 2 gegen Kirn fällt aus. Die gegnerische Mannschaft kann verletzungsbedingt nicht antreten.

Illtal gewinnt tolles Oberliga-Duell

Eppelborn. Auf hohem Niveau duellierten sich die Handballfreunde Illtal mit der HSG Rhein-Nahe Bingen. Obwohl die Gäste sich sehr stark präsentierten, kann Illtal seine weiße Heim-Weste verteidigen

Zeitungsbericht der Saarbrücker Zeitung vom Oberliga-Handballspiel zwischen der MSG HF Illtal und der HSG Rhein-Nahe Bingen.

C-Jugend der HSG Rhein-Nahe gegen Topteam chancenlos

In der Oberliga gab es für den Nachwuchs der HSG Rhein-Nahe Bingen gegen den übermächtigen TV Nieder-Olm beim 21:43 nichts zu erben.

Am Ende fiel die Niederlage ein bisschen zu deftig aus.

HSG Rhein-Nahe trotz Niederlage überzeugend

Die Oberliga-Handballer aus Bingen verloren zwar bei der MSG Illtal 23:28, zeigten aber dennoch eine starke Leistung.

Mit fünf Toren Unterschied – 23:28 (12:14) – hat die HSG Rhein-Nahe Bingen ihr Handball-Oberligaspiel bei der MSG HF Illtal verloren.

Ungünstige Personallage bei der HSG Rhein-Nahe

Leistungsträger: Bei der MSG Illtal kommt es für die HSG Rhein-Nahe Bingen auch auf die Treffsicherheit von Rückraum-Shooter Stefan Corazolla an. - Archivfoto: Edgar DaudistelOberligist HSG Rhein-Nahe Bingen reist ersatzgeschwächt zur heimstarken MSG Illtal.

Fast in Sinuskurven – im Auf und Ab – verliefen die bisherigen Leistungen der MSG HF Illtal in der Handball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar. Deshalb sind die Saarländer, amtierender Vizemeister, nach acht Spieltagen mit ihren zumeist wechselnden Erfolgen auch nicht über ein ausgeglichenes Punkteverhältnis hinausgekommen.